Die Firma Flexstrom

Der Stromanbieter FlexStrom ist einer der ersten Anbieter, der Strom im so genannten Prepaid-Verfahren anbietet. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis ins Jahr 2002 zurück, denn zu diesem Zeitpunkt entstand die Idee, Strom günstiger anzubieten und so die Versorgung in Deutschland sicherzustellen.



Flexstrom

Im Juni 2003 wurde FlexStrom schließlich in Berlin gegründet. Als Tochterunternehmens der United Networks AG aus Berlin ist das Unternehmen in jedem Fall unabhängig von den großen Stromkonzernen und kann günstige Preise bieten.

Mit grossem Kundenstamm

Mittlerweile haben sich bereits weit mehr als 200.000 Kunden für günstigen Strom der Firma FlexStrom entschieden und sparen so Jahr für Jahr eine Menge Geld. Dass FlexStrom günstigen und bedarfsgerechten Strom anbietet, konnte auch in zahlreichen Tests bescheinigt werden. So testiert das Verbrauchermagazin Emporio erst im März 2008 FlexStrom das beste Preis-Leistungsverhältnis im Test, eine Studie der Universität St. Gallen kürte FlexStrom im Mai diesen Jahres zum kundenorientiertesten Energieversorger Deutschlands für das Jahr 2008.

Nutzt das Prepaid Modell

Die wichtigste Philosophie der FlexStrom GmbH ist das Anbieten günstiger Preise sowie die Vereinfachung der Stromrechnung, um Kunden einen besseren Überblick zu schaffen. Um die günstigen Preise bieten zu können, nutzt FlexStrom als einer der ersten Anbieter in Deutschland das Prepaid-Prinzip. Ähnlich den gleichgearteten Handy-Tarifen wird bereits im Voraus ein Paket mit vorher bestimmten Kilowattstunden ausgewählt. Hierbei haben Kunden zahlreiche verschiedene Tarife zur Auswahl. Sie reichen vom kleinen Single-Paket bis hin zum Paket Big Family, so dass wirklich jeder Verbraucher das passende Paket wählen kann. Durch den Erwerb des Stroms schon bis zu einem Jahr im Voraus kann FlexStrom optimal planen und die hierbei erzielten Einsparungen an die Kunden weitergeben. Auf Wunsch des Kunden ist aber auch die vierteljährliche oder gar die monatliche Zahlweise möglich. Die erzielten Einsparungen sind jedoch etwas geringer. Doch nicht nur die Preise sind durch dieses System niedrig.

Auf Wunsch mit Preisgarantie

Auch die Verwaltung sowie die gesamten Geschäftsprozesse konnten so verschlankt werden, was wiederum positive Auswirkungen auf die Strompreise hatte. Wer als Kunde zusätzlich Planungssicherheit wünscht, kann auf Wunsch auch das optionale Preissicherungspaket wählen und sich so die Strompreise für ein ganzes Jahr sichern.

Vergleichen lohnt sich. Hier können Sie Strompreise vergleichen und wechseln.






  • Stromanbieter kostenlos vergleichen
  • Unkomplizierter Online-Wechsel
  • Bis zu 400,00 EUR jährlich sparen