Yello Strom Online, Einer der ersten freien Stromanbieter

Yello Strom

Seit im Jahr 1999, bereits kurz nach der Liberalisierung des deutschen Strommarkts, ging das Unternehmen Yello Strom an den Markt und war damit einer der ersten freien Stromanbieter in Deutschland.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Privatpersonen, die von nun an ihren Stromanbieter selbst wählen konnten und so den Wettbewerb auf dem Strommarkt forcierten. Das Unternehmen gehört als Tochter zum EnBW-Konzern, welcher als drittgrößter Energieanbieter in Deutschland agiert.

Aus was besteht der “gelbe Strom”

Der Strom, den Yello Strom vertreibt, stammt daher auch zu einem großen Teil aus Kraftwerken in Baden-Württemberg. Weiterer benötigter Strom wird am freien Strommarkt einfach zugekauft. Im Einzelnen setzte sich der Yello Strommix lt. Angaben des Unternehmens im Jahr 2006 zu etwa 51% aus Kernenergie, zu etwa 32% aus Energie aus Kohle, Erdgas und Erdöl und zu ca. 17% aus regernativen Energien zusammen. Das Ziel des Unternehmens war und ist es, Strom günstig und fair anzubieten und den Kunden bei allem Handeln immer in den Mittelpunkt zu stellen. Yello-Strom wurde vor allem durch ihren etwas unkonventionellen Marktauftritt bekannt, denn günstiger Strom war von nun an gelb, ebenso wie die Unternehmensfarbe.

Mehrfach ausgezeichnet

Durch einen umfassenden Service sowie günstige Preise konnte sich Yello Strom bis heute zu einem der zehn größten Stromanbieter in Deutschland entwickeln. Mehr als 1,1 Millionen Kunden vertrauen mittlerweile dem Unternehmen und sparen gegenüber ihrem Grundversorger viel Geld. Dass das Unternehmen Yello-Strom erfolgreich arbeitet, haben auch unabhängige Tests gezeigt. So belegte das Unternehmen beim Test von Stromanbietern der Zeitschriften Focus Money sowie Focus das Unternehmen bereits zum dritten Mal hintereinander den ersten Platz in der Kategorie Vertragsbedingungen und Services. Weitere Tests bescheinigen Yello Strom zufriedene Kunden und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Einfach zu Yello Strom wechseln

Die Kundenzufriedenheit bei Yello-Strom ist vor allem der einfachen Abrechnung geschuldet. Verbraucher müssen sich bei diesem Stromanbieter nicht durch zahlreiche Tarife kämpfen, sondern erhalten nach Eingabe der Postleitzahl genau benannt, welche Kosten entstehen. Die fairen Vertragsbedingungen, die ein monatliches Kündigungsrecht garantieren, sorgen ebenfalls dafür, dass sich Kunden bei Yello Strom wohl fühlen. Wer sich als Verbraucher für den günstigen Strom von Yello entscheidet, muss zudem nur den Antrag online ausfüllen, für alle weiteren Arbeiten stehen die gut ausgebildeten Mitarbeiter des Unternehmens zur Verfügung, und zwar auf Wunsch rund um die Uhr.

Für den Wechselservice selbst sind natürlich keine Kosten fällig. Wer sich aktuell für den gelben Strom von Yello entscheidet, erhält diesen zudem mit einer Preisgarantie von einem Jahr noch bis Ende 2013. Ein besonderes Angebot bietet das Unternehmen allen Kunden mit dem neuen Yello Sparzähler. Dieser ermöglicht allen Verbrauchern einen genauen Überblick über ihren aktuellen Verbrauch und ermöglicht so, Einsparungen beim Stromverbrauch zu erreichen bzw. umzusetzen.

Hier können Sie Strom vergleichen und zu Yello-Strom wechseln.






  • Stromanbieter kostenlos vergleichen
  • Unkomplizierter Online-Wechsel
  • Bis zu 400,00 EUR jährlich sparen